We are Online Market of organic fruits, vegetables, juices and dried fruits. Visit site for a complete list of exclusive we are stocking.

Usefull links

Contact us

30 TAGE WIDERRUFSRECHT
KOSTENLOSER VERSAND & RÜCKVERSAND
1-3 WERKTAGE LIEFERZEIT
My Cart
0,00 
Blog

Leuchtendes Rosenglas

Mädels aufgepasst- wir haben hier ein wunderschönes DIY für euch, was sich zu jeder Jahreszeit super anpassen und dekorieren lässt. Die Rede ist von dem leuchtenden Rosenglas. Es sieht, passend kombiniert, einfach super schön aus und gibt dem Raum das gewisse Etwas. Nur sind diese Gläser, wenn man sie im Shop kauft, meist sehr teuer. Aber keine Sorge. Das DIY ist super einfach nachzumachen und braucht nur sehr wenige Materialien, die man schon sehr günstig bekommt.

 

Alles was ihr dazu braucht ist:

  • 1 Rosenstrauß/Kunstblumenstrauß eurer Wahl. Wir haben hierfür den weißen Blumenstrauß verwendet
  • Hübsche Gläser
  • Lichterkette oder beliebige Füllung für das Glas wie zum Beispiel Perlen, Sand, Steine…
  • Drahtschere
  • Schleifenband – wir haben hier selbstklebendes genommen
  • Schnur zum Aufhängen des Glases

So geht’s:

  1. Nehmt euch das Glas und befüllt es beliebig. Passend zum Namen des DIY’s haben wir Lichterketten benutzt und diese schön im Glas hergerichtet.
  2. Kürzt die Kunstblumen so, dass sie in das Glas passen. Wir haben die Rosen auf eine Höhe von 15-20 cm gekürzt
  3. Legt das Schleifenband als Dekoration um das Glas. Selbstklebendes Band ist hier sehr praktisch, da es so bei einem glatten und ebenmäßigen Glas nicht verrutschen kann.
  4. Füllt beliebig viele Kunstblumen in das Glas. Bei uns sind es 4 Rosen pro Glas.
  5. Nutzt das restliche Schleifenband oder eine Schnur als Aufhängung für das Glas.

Und schon seid ihr fertig.

Ihr könnt das Glas überall aufhängen oder hinstellen. Eurer Kreativität sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Kleiner Tipp: Auch auf dem Balkon oder im Garten sehen diese Gläser, besonders in den kommenden Frühlings- und Sommernächten, wunderschön aus.